Do., 16. Mai | bolando

Zweite Bollschweiler Schubertiade

Kammermusik im Gasthaus
Das Online-Kartenkontingent ist ausverkauft! Karten gibt es ggf. noch an der Abendkasse.
Zweite Bollschweiler Schubertiade

Zeit & Ort

16. Mai 2019, 20:00
bolando, Leimbachweg 1, 79283 Bollschweil, Deutschland

Info zur Veranstaltung

Anknüpfend an den Erfolg der ersten Schubertiade, präsentieren wir im bolando ein weiteres Mal Musik in kleinerer Runde und geselliger Atmosphäre im Zusammenspiel von Laien aus der Regio und internationalen Berufsmusikern.

Ursprünglich wurde mit Schubertiade ein geselliges, musikalisches Treffen von Franz Schubert mit seinen Freunden in Privat- und Wirtshäusern bezeichnet. Die Freunde musizierten mit unterschiedlichen Instrumenten, in verschiedenen Formationen, mit Gesang oder Singspielen zum launigen und doch anspruchsvollen Zeitvertreib der Zuhörer.

2019 soll der Zeitvertreib nicht weniger launig sein: Simon Adda-Reyss und Hermann Haege brillieren am Flügel mit einem von Franz Schuberts reizvollen Klavierduos. Meister-Cellist Mark Drobinsky spielt das wunderschöne Cello Sonata Nr. 2 von Johannes Brahms. Fritz Haege wird mit dem Männerquartett 4-Cant auftreten. Julia Thornton singt Lieder von Johannes Brahms und Clara Schumann, die als Star-Pianistin des 19. Jahrhunderts und herausragende Komponistin bekannt ist.

Klassik in ihrer schönsten Form – absolut hörenswert!

Eintrittspreise:

Abendkasse: 14 EUR - ermäßigt 12 EUR

Vorverkauf: 11 EUR - ermäßigt 9 EUR

Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Azubis und Studenten.

Der Vorverkauf beginnt jeweils am Abend der vorherigen Veranstaltung.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Online-Vorverkauf
    €12
    €12
    Ausverkauft
Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen