Do., 23. Jan. | bolando

Magdalena Ganter: Seltsame Vögel – Lieder zwischen Froh- und Wahnsinn

Die Chansons der gebürtigen Schwarzwälderin spiegeln mit einzigartigem Charme den Geist der wilden, goldenen 20er wider. Da trifft Wildheit auf Zartheit, Freiheitsdrang auf Liebesdrama, Chaos auf Seele.
Der Online Vorverkauf ist beendet. Es gibt noch wenige Karten an der Abendkasse.
Magdalena Ganter: Seltsame Vögel – Lieder zwischen Froh- und Wahnsinn

Zeit & Ort

23. Jan. 2020, 20:00
bolando, Leimbachweg 1, 79283 Bollschweil, Deutschland

Info zur Veranstaltung

 

Magdalena Ganter: Seltsame Vögel – Lieder zwischen Froh- und Wahnsinn

Die gebürtige Schwarzwälderin sagt von sich selbst, manchmal beschleiche sie ein Gefühl in den Goldenen 20ern schon einmal gelebt zu haben. Die Sinnlichkeit jener wilden Tage, der Ausdruck, die Ästhetik, das Verschwenderische und die Beschwingtheit liegen ihr jedenfalls, grad so wie die Musik jener Zeit.
 Ihre eigenen Chansons knüpfen an diese Tradition an, kommen mit Wortwitz und viel Schalk im Nacken daher, was ihrer tieferen Dringlichkeit und durchaus gesellschaftskritischen Grundhaltung jedoch keinen Abbruch tut. Begleitet wird sie von ihrem langjährigen Weggefährten Simon Steger am Klavier, Akkordeon und Gitarre.  

Da trifft Wildheit auf Zartheit, Freiheitsdrang auf Liebesdrama, Chaos auf Seele. 


 

Eintrittspreise: 

Abendkasse: 16 EUR - ermäßigt 14 EUR

Vorverkauf: 13 EUR - ermäßigt 11 EUR

Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Azubis und Studenten.

Im Online-Vorverkauf zzgl. 1 EUR Gebühr, keine Gebühr bei Kauf direkt im bolando.

Der Vorverkauf im bolando beginnt jeweils am Abend der vorherigen Veranstaltung.

Erster Eindruck unter: www.magdalenaganter.de

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Ausverkauft
    Online-Vorverkauf
    €14
    €14
    0
    €0
Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen